English version | Home | Sitemap | Impressum 
 
 

Waldmanagement

Wichtigstes Anliegen der Danzer ist es, ein verantwortungsbewusstes, nachhaltiges Waldmanagement sicherzustellen. Konkret bedeutet dies, die großflächigen Waldökosysteme zu schützen und ihren Nutzen zu optimieren, so dass die wichtigen sozialen, ökonomischen und kulturellen Bedürfnisse der Menschen weiterhin erfüllt werden können.
Besonderes Augenmerk wird dabei auf die Bewahrung der Biodiversität in der Tier- und Pflanzenwelt, der Zunahme des Waldbestand sowie der Vitalität der Wälder gelegt.

Afrikanisches Programm für Lesen und Schreiben

Langouani, Idjouki, Pangoani – drei Wörter in drei Dialekten der Pygmäen ‘Mikaya’, ‘Bangombe’, ‘Mbendjele’ aus dem Norden der Republik Kongo, die in etwa „Aufwachen“ bedeuten. Dies ist auch der Name der ersten Schule für halbnomadischen Menschen im Ngombé-Waldgebiet in der Provinz Sangha der Republik Kongo.
Das “Center for the Education of Indigenous Peoples” (CEPA) hat offiziell am 16. November 2009 die Pforten dieser neuen Schule für rund hundert Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren geöffnet, die voher noch nie einen Klassenraum betreten haben.
 
Das Lese- und Schreibprogramm der Schule ist auf die Bedürfnisse der Pygmäen-Kinder abgestimmt und bereitet sie damit auf die regulären Schulprogramme vor. Die besondere Lehrschule trägt den halbnomadischen Lebensgewohnheiten der Kinder Rechnung, die auch ihre gewohnten saisonalen Nahrungsmittel umfasst: Fisch, essbare Raupen, Pilze….

Das Danzer-Unternehmen IFO (Industrie Forestière de Ouesso) hat das Projekt initiiert und finanziert es auch. Technische Unterstützung kommt von AGIRabcd (www.agirabcd.org), einer französischen Non-Profit-Organisation, die das Wissen ehrenamtlich tätiger, französischer Experten im Ruhestand für Entwicklungsprojekte nutzt. Auch UNICEF hat einen Beitrag für das Gelingen des Projektes beigesteuert.

Mehr Informationen in Französisch:

AGIRabcd  « Éthiques & Sociétés 15, N°4 – Déc. 2009  », PDF

 
 
 
 

© 2014 DANZER, alle Rechte vorbehalten