Pressemeldungen

Montag, 30. September 2019

Neue Büromöbel mit Danzer Holzoberflächen in textiler Optik

Präsentation auf der Design-Fachmesse NeoCon 2019 in Chicago

Auf der diesjährigen NeoCon, der größten nordamerikanischen Fachmesse für Design und gewerbliche Inneneinrichtung, die Mitte Juni in Chicago stattfand, hat das amerikanische Büromöbelunternehmen Nucraft Furniture seine Produktneuheiten vorgestellt. Mit dabei der Tisch TovaTM und die Kommode ForenaTM, die mit der neuen Holzoberfläche Linea Black Birch des Laubholzspezialisten Danzer hergestellt wurden. Die neue Holzoberfläche begeisterte nicht nur zahlreiche Designer und Besucher der NeoCon, sondern vor allem auch die Verantwortlichen bei Nucraft Furniture. „Linea Black Birch ähnelt dank der seidenartigen Optik hochwertigen textilen High-End-Wandverkleidungen – und hat uns von Anfang an überzeugt. Wir waren von der Einzigartigkeit des Furniers sofort begeistert. Gleich bleibende Farben und lineare Struktur kennen wir schon, aber strukturelle, organisch anmutende Noppen und Verdickungen, die durch Pigmente in Linea Black Birch geschaffen werden, waren für uns völlig neu“, erklärt Andrew DeYoung, Senior Brand Manager bei Nucraft Furniture, der in enger Zusammenarbeit mit dem Danzer-Team diese ungewöhnlichen Furniere aussuchte. „Die Oberflächen von Linea Black Birch unterstreichen perfekt das minimalistische Design unseres Tisches TovaTM und unserer Kommode ForenaTM – und passen auch optisch zur eleganten, aber strapazierfähigen Ausführung“, erläutert DeYoung und ergänzt: „Ich habe unser Muster oft gemeinsam mit einer ähnlich aussehenden Leinentapete präsentiert, was spontan zu überraschten Reaktionen führte. Wir erachten die Gesamtwirkung der Oberfläche als sehr attraktiv.“

Enge Kooperation zwischen Danzer und Nucraft Furniture
Phil Tomasello von der Danzer Specialty Division in Nordamerika arbeitete eng mit dem Team von Nucraft Furniture zusammen: „Wir freuen uns sehr, dass Danzer Linea Black Birch die hohen Anforderungen, die Nucraft Furniture an Oberflächen und Design stellt, so perfekt erfüllt – und über das Vertrauen in Danzer als innovativen Furnier-Hersteller. Unsere hohen Ansprüche, die gleichbleibend hochwertigen Furniere und der Fokus auf Innovationen haben es uns ermöglicht, Nucraft geschmackvolle natürliche Werkstoffe anzubieten.“

Factbox Danzer
Danzer zählt zu den weltweit größten Produzenten von dekorativem Laubholz.
Gründungsjahr: 1932
Standort Holding: Dornbirn, Österreich
Produktionsstandorte: Europa 3, Nordamerika 6
Verkaufsniederlassungen: Europa 7, Nordamerika 8, Asien 3
Produktfelder: Furnier, Schnittholz, Rundholz, Spezialitäten (Vinterio, 3D-Furnier)
Umsatz 2018: 202 Millionen Euro
Lieferungen in 79 Länder weltweit
Mitarbeiter/innen: 1.600 weltweit

Über Danzer
Danzer ist ein führendes Unternehmen der Laubholz-Branche mit Produktionsstandorten in Nordamerika und Europa. Das Unternehmen beschäftigt ca. 1.600 Mitarbeitende und bedient Kunden aus 18 Vertriebsstandorten weltweit. Danzer wurde im Jahre 1932 gegründet und wird heute in dritter Generation als familienorientiertes Unternehmen geführt. Danzer besitzt und bewirtschaftet nachhaltig Wälder in Nordamerika und produziert Schnittholz, Furniere und veredelte Holzprodukte für dekorative Zwecke. Danzer Produkte werden für Möbel, Fußböden, in Autos und im Innenausbau sowie in anderen Anwendungen eingesetzt.
www.danzer.com

Kontakt

Eckart Schmitt
Hintere Achmühlerstraße 1
6850 Dornbirn | Österreich
Telefon: +43 5572 39 4490 241
send Mail >

 

 

DOWNLOAD

Danzer Zahlen & Fakten sind
hier zum download hinterlegt: