Produktion

Das meiste aus wertvollem Laubholz machen

Die meisten Menschen mögen die Authentizität und die natürliche Schönheit von Holzprodukten.

Viele Schritte sind notwendig, bevor ein Möbel aus Laubholz an Ihren Arbeitsplatz oder zu Ihnen Nachhause gebracht werden kann.

Wenn Sie mehr über die Produktionsschritte erfahren möchten, die zu einem primären Laubholz Produkt wie z. B. einem stabilen Eschenbrett oder einem edlen Blatt Nussbaumfurnier führen, dann lesen Sie hier weiter.

Mutter Natur sorgt für den wichtigsten Teil

Die ersten 80 Jahre der Produktion finden im Wald statt; ohne jedes menschliche Zutun. Mutter Natur hat das perfekte Design entwickelt, das Holz zum Material der Wahl für viele dekorative und strukturelle Anwendungen macht.

Gute Forstwirtschaft schafft das richtige Umfeld, in dem die Bäume natürlich gedeihen können.

Sorgfältige Rundholz Auswahl

Nur wenige Bäume haben die Eigenschaften, die für dekorative Zwecke benötigt werden. Deshalb ist das Geschäft von Danzer von Natur aus sehr selektiv. Nur ein sehr kleiner Teil einer Holzernte kann zu Furnieren verarbeitet werden (1-5%) und nur etwas mehr zu Schnittholz.

Einige der wichtigsten Entscheidungen, die die Qualität des Endprodukts bestimmen, werden von den Mitgliedern unserer erfahrenen Beschaffungsteams bereits im Wald gemacht, wenn sie die richtigen Stämme im Wald auswählen.

Sorgfältige Rundholz Auswahl

Nur wenige Bäume haben die Eigenschaften, die für dekorative Zwecke benötigt werden. Deshalb ist das Geschäft von Danzer von Natur aus sehr selektiv. Nur ein sehr kleiner Teil einer Holzernte kann zu Furnieren verarbeitet werden (1-5%) und nur etwas mehr zu Schnittholz.

Einige der wichtigsten Entscheidungen, die die Qualität des Endprodukts bestimmen, werden von den Mitgliedern unserer erfahrenen Beschaffungsteams bereits im Wald gemacht, wenn sie die richtigen Stämme im Wald auswählen.

Produktion

Die beste Verwendung entscheiden

Sobald das Holz im Säge- oder Furnierwerk angekommen ist, müssen Laubholzhersteller über die beste Verwendung für jedes Stück Holz entscheiden.

Um den Wer der Ressource zu maximieren, teilen Danzer Experten jeden Stamm mit großer Sorgfalt einer Kategorie zu; mit ihrem profunden Wissen sorgen sie auch dafür, dass jeder Stamm auf die beste Art und Weise zerteilt wird.

Vorbereitung des Stamms

Vor dem ersten Schnitt wird jeder Laubstammholz entrindet und - wenn er zum Messern vorbereitet wird - gekocht.

Die Erfahrung der Mitarbeiter und beste Maschinen gewährleisten, dass der Abfall beim Entrinden minimal bleibt.

Durch das Kochen werden die Stämme geschmeidiger, so dass sie sich leichter messern lassen; die Kochzeiten und -temperaturen werden von allen Laubholzherstellern unter Verschluss gehalten, da sie nicht nur den Produktionsprozess erleichtern, sondern auch das Aussehen des Endprodukts beeinflussen.

Produktion

Produktion

Vorbereitung des Stamms

Vor dem ersten Schnitt wird jeder Laubstammholz entrindet und - wenn er zum Messern vorbereitet wird - gekocht.

Die Erfahrung der Mitarbeiter und beste Maschinen gewährleisten, dass der Abfall beim Entrinden minimal bleibt.

Durch das Kochen werden die Stämme geschmeidiger, so dass sie sich leichter messern lassen; die Kochzeiten und -temperaturen werden von allen Laubholzherstellern unter Verschluss gehalten, da sie nicht nur den Produktionsprozess erleichtern, sondern auch das Aussehen des Endprodukts beeinflussen.

Produktion

Der erste Schnitt

Nach dem Schneiden müssen Holzbretter oder Furnierblätter getrocknet werden. Das verhindert Fäulnis und erlaubt es dem Holz, im Trocknungsprozess zu schrumpfen. Größere Einheiten benötigen mehr Zeit zum Trocknen. Sie können luftgetrocknet oder kammergetrocknet werden, je nachdem, welcher Feuchtigkeitsgehalt für das Produkt angestrebt wird. Je besser der Trocknungsvorgang, desto höher die Qualität des Endprodukts, also weniger Risse und ein geringeres Verfärbungsrisiko.

Unser langjähriges Know-how und unsere perfekte Ausstattung macht Danzer zur Autorität auf dem Gebiet des Laubholz-Trocknens, auch für schwierig zu trocknendes, starkes Schnittholz.

Trocknen

In der Regel ist ein primäres Laubholzprodukt umso wertvoller, je weniger Äste und Defekte es aufweist. Eine bessere Qualität kann in Konflikt damit stehen, ein Produkt mit möglichst großen Abmessungen zu erzielen. Daher kann es sehr komplex sein, die wertmäßig optimale Lösung für den abschließenden Zuschnitt zu finden.

Eine breite Kundenbasis mit vielfältigen Anforderungen, ermöglicht es dem Hersteller von primären Laubholzprodukten, jedes Stück Holz seiner besten Verwendung zuzuführen.

Bei Danzer sortieren wir unsere Produktion sehr fein, immer mit Blick auf die Bedürfnissen unserer Kunden. Wir nutzen neueste Technologien wie Scanner, Optimierungssoftware und durchdachte Prozesse, um die Wertausnutzung zu maximieren und das beste Produkt für jeden Kunden zu liefern.

Produktion

Produktion

Trocknen

In der Regel ist ein primäres Laubholzprodukt umso wertvoller, je weniger Äste und Defekte es aufweist. Eine bessere Qualität kann in Konflikt damit stehen, ein Produkt mit möglichst großen Abmessungen zu erzielen. Daher kann es sehr komplex sein, die wertmäßig optimale Lösung für den abschließenden Zuschnitt zu finden.

Eine breite Kundenbasis mit vielfältigen Anforderungen, ermöglicht es dem Hersteller von primären Laubholzprodukten, jedes Stück Holz seiner besten Verwendung zuzuführen.

Bei Danzer sortieren wir unsere Produktion sehr fein, immer mit Blick auf die Bedürfnissen unserer Kunden. Wir nutzen neueste Technologien wie Scanner, Optimierungssoftware und durchdachte Prozesse, um die Wertausnutzung zu maximieren und das beste Produkt für jeden Kunden zu liefern.

Produktion

Beurteilen und Sortieren

Einige primäre Laubholz-Produkte werden auftragsbezogen gefertigt und direkt geliefert; andere werden auf Lager produziert und später an Kunden verkauft. Standardprodukte können leicht spezifiziert werden und werden häufig über das Telefon verkauft. Bei speziellen Anforderungen an das Produkt, ist es traditionell immer noch üblich, dass der Kunde die Ware auf jeder Palette im Werk inspiziert.

Danzer hält Bestände in großen Mengen und einem breiten Qualitäts-Mix vor. Dadurch können Kunden sehr wahrscheinlich finden, was sie brauchen. Unsere Mitarbeiter bereiten und präsentieren die Ware so, dass die Übernahme effizient erfolgen kann. Für spezielle Projekte, z.B. in der Innenarchitektur, bringen Danzer-Kunden ihre Kunden gerne in unsere Ausstellungsräume, wo das Material ansprechend präsentiert wird.

Danzer definiert auch kundenspezifische Programme, den genauen Anforderungen entsprechend; damit können Sie sich die Mühe sparen jede Lieferung vor der Lieferung zu inspizieren: Danzer wählt das für Sie passend Material aus und verschickt es, wenn Sie es brauchen.

Lagerbewirtschaftung, Vertrieb und Lieferung

Einige primäre Laubholz-Produkte werden auftragsbezogen gefertigt und direkt geliefert; andere werden auf Lager produziert und später an Kunden verkauft. Standardprodukte können leicht spezifiziert werden und werden häufig über das Telefon verkauft. Bei speziellen Anforderungen an das Produkt, ist es traditionell immer noch üblich, dass der Kunde die Ware auf jeder Palette im Werk inspiziert.

Danzer hält Bestände in großen Mengen und einem breiten Qualitäts-Mix vor. Dadurch können Kunden sehr wahrscheinlich finden, was sie brauchen. Unsere Mitarbeiter bereiten und präsentieren die Ware so, dass die Übernahme effizient erfolgen kann. Für spezielle Projekte, z.B. in der Innenarchitektur, bringen Danzer-Kunden ihre Kunden gerne in unsere Ausstellungsräume, wo das Material ansprechend präsentiert wird.

Danzer definiert auch kundenspezifische Programme, den genauen Anforderungen entsprechend; damit können Sie sich die Mühe sparen jede Lieferung vor der Lieferung zu inspizieren: Danzer wählt das für Sie passend Material aus und verschickt es, wenn Sie es brauchen.

Produktion

Produktion

Lagerbewirtschaftung, Vertrieb und Lieferung

Einige primäre Laubholz-Produkte werden auftragsbezogen gefertigt und direkt geliefert; andere werden auf Lager produziert und später an Kunden verkauft. Standardprodukte können leicht spezifiziert werden und werden häufig über das Telefon verkauft. Bei speziellen Anforderungen an das Produkt, ist es traditionell immer noch üblich, dass der Kunde die Ware auf jeder Palette im Werk inspiziert.

Danzer hält Bestände in großen Mengen und einem breiten Qualitäts-Mix vor. Dadurch können Kunden sehr wahrscheinlich finden, was sie brauchen. Unsere Mitarbeiter bereiten und präsentieren die Ware so, dass die Übernahme effizient erfolgen kann. Für spezielle Projekte, z.B. in der Innenarchitektur, bringen Danzer-Kunden ihre Kunden gerne in unsere Ausstellungsräume, wo das Material ansprechend präsentiert wird.

Danzer definiert auch kundenspezifische Programme, den genauen Anforderungen entsprechend; damit können Sie sich die Mühe sparen jede Lieferung vor der Lieferung zu inspizieren: Danzer wählt das für Sie passend Material aus und verschickt es, wenn Sie es brauchen.