Danzer führt gemesserte Decklamellen für die Parkettindustrie ein. Der jüngste Meilenstein wie Danzer Technologie nutzt, um Ressourceneffizienz zu steigern.
Danzer übernimmt die Firma Reholz in Dresden, welche später zum Innovations- und Technikzentrum von Danzer in Europa wird
Danzer wird erfolgreich für seine industriellen Aktivitäten und Beschaffungssysteme nach ISO 14001:2004 Standards auditiert, später folgt die FSC-Zertifizierung der IFO Aktivitäten in 2009
Vinterio wird in den Markt eingeführt, ein Auftakt für vielfältige Investitionen in Technologie und Innovation in neue Produkte und Prozesse
Hans-Joachim Danzer übernimmt die Unternehmensverantwortung bei Danzer
Übernahme von IFO in der Republik Kongo inklusive größerer Investitionen, um den Betrieb funktionsfähig zu machen
Danzer beginnt die patentgeschützte Messermaschine VS4000 zu entwickeln
Beginn von starker Expansion und Wachstum in der Nordamerikanischen Furnierproduktion durch Übernahmen
Bau und Inbetriebnahme von Bradfort Forest, ein hochmodernes Sägewerk in Bradford, Pennsylvania, USA
Danzer revolutioniert die Produktion von gemesserten Furnieren mit der Entwicklung der ersten Messermaschine mit Aufwärtsschnitt (upstroke slicer)
Karl Danzer trennt sich von seinen Partnern in Nordamerika und startet seine eigenen Aktivitäten in den USA und Kanada
Karl Heinz Danzer und Hans-Jörg Danzer übernehmen die Unternehmensverantwortung bei Danzer
Übernahme eines Furnierwerkes in Brasilien, welche den Beginn der Investitionen von Danzer in Brasilien markiert die 2005 endeten
Übernahme der “Groupe Miguet” – dem damaligen globalen Marktführer für Furnier, einschließlich Coplac, Fanerimporten und weiteren Firmen
Erwerb einer Waldkonzession in Afrika – der Anfang einer langen Expedition in Afrika
Investitionen in Furnierwerke in Nordamerika in Kooperation mit Partnern aus der Zeit in Paris
Wiederaufnahme nach dem 2. Weltkrieg und Bau des ersten Danzer-Furnierwerkes in Reutlingen, Deutschland, der Heimatstadt von Karl Danzer
Gründung der Furnierhandelsgesellschaft “Karl Danzer, Courtier en Bois et Placages“ in Paris - die bescheidenen Anfänge von Danzer