Gesundheit & Sicherheit

Gesundheit & Sicherheit bei Danzer

Danzer ist davon überzeugt, dass eine positive Arbeitsumgebung, in der sich Mitarbeiter geschätzt fühlen und gerne zur Arbeit kommen, einen großen Einfluss auf die Stimmung und die Leistung der Mitarbeiter hat und damit auch einen direkten Einfluss auf ihre Gesundheit. Danzer ergreift die notwendigen Maßnahmen, um für die Gesundheit und Sicherheit seiner Mitarbeiter und Sub-Unternehmer vor Ort zu sorgen. Die folgenden Punkte sind spezifische Beispiele zur Gewährleistung von Gesundheit und Sicherheit bei Danzer

  • Installation von modernen Sicherheitsvorrichtungenan den Produktionsmaschinen, um Verletzungen zu vermeiden
  • Mitarbeiterschulungen
  • Nachverfolgung von Verletzungsraten zur proaktiven Verbesserung der Arbeitssicherheit

Investition in technische Maßnahmen zur Vermeidung von Verletzungen

Die Verwendung von Holz als Energielieferant („Biomasse“) ist umweltfreundlich. Jeder Brennstoff, der aus Spänen oder Holzstaub besteht, stellt jedoch eine Feuer- oder Explosionsgefahr dar. Im Werk in Darlington, Pennsylvania, hat Danzer ein Funkenerkennungssystem installiert, um Brände in den Absauganlagen für Späne und Staub proaktiv zu erkennen und zu verhindern. Auch an anderen Standorten wurde in ähnliche Lösungen für diese oder andere Gefahren investiert. Eine besondere Lösung ist das Kühlsystem im Werk in Edinburgh, Indiana, um Mitarbeiter im Sommer vor Hitze und deren negativen Folgen zu schützen.

Sicherheitstraining

Danzer schult seine eigenen Mitarbeiter und informiert externe Sub-Unternehmer über standortspezifische Standards in Bezug auf Gesundheit, Sicherheit und Umwelt. Abhängig vom Standort und der Beschäftigungskategorie erhalten Danzer-Mitarbeiter pro Jahr im Durchschnitt 2-4 Stunden formelles Umwelt- und Sicherheitstraining.

Sicherheitstraining

Danzer schult seine eigenen Mitarbeiter und informiert externe Sub-Unternehmer über standortspezifische Standards in Bezug auf Gesundheit, Sicherheit und Umwelt. Abhängig vom Standort und der Beschäftigungskategorie erhalten Danzer-Mitarbeiter pro Jahr im Durchschnitt 2-4 Stunden formelles Umwelt- und Sicherheitstraining.

Gesundheit & Sicherheit

Dauerhafte Verbesserung der Gesamtleistung

Systematische Datenerhebungen sind Teil des unternehmensweiten Umwelt- und Sicherheitsmanagementsystem bei Danzer, das entsprechend der Struktur von ISO 14001:2004 aufgebaut ist. Danzer erhebt und protokolliert seit über zehn Jahren an allen Produktionsstandorten weltweit wichtige, längerfristige Trends. Das Management von Danzer überwacht die Entwicklung und unterstützt alle Standorte dabei, sich weiter zu verbessern.